Festkonzert für Christian Ludwig Attersee

Kategorie: Allgemein, News

Seine Bilder sind Musik

Bela & Friends feierten anlässlich 75 Jahre Christian Ludwig Attersee in der Burg Perchtoldsdorf ein fulminantes Festkonzert. Ildiko Raimondi, Elisabeth Orth und die Wiener Virtuosen ehrten den Jubilar mit einem abwechslungsreichen Programm. Bela Koreny widmete seinem langjährigen Freund eine eigene Komposition „Attersee der Maler“, ein Konzert für Kammerorchester in sechs Sätzen, die gestern Abend von den Wiener Virtuosen uraufgeführt wurde.

Mitgefeiert haben unter anderem Arnulf Rainer, Günter Rhomberg, Prof. Thomas Schäfer-Ellmayer, Christian Brandstätter, Wilfried Seipel und Heike Curtze.

„Seine Bilder sind Musik“, so einfach kann ich das formulieren. Ich werde immer von diesen Bildern inspiriert. Dies hat mich in meiner Arbeit so gestärkt, dass die Noten geradezu auf das Papier geflogen sind“, berichtet Bela Koreny, Komponist und langjähriger Freund von Christian Ludwig Attersee.

ZUM PROGRAMM →